Archiv

02.03.2018   Niklas Kienitz freut sich über die hervorragende Ausarbeitung des dänischen Architekturbüros Cobe
„Deutzer Hafen steuert zielstrebig in die nächste Phase“
Foto: team cobe / Stadt Köln

In einer bestens besuchten Infoveranstaltung haben das Stadtplanungsamt der Stadt Köln und die moderne stadt GmbH das städtebauliche Konzept für den Deutzer Hafen präsentiert. 

26.02.2018   CDU-Fraktion gratuliert Markus Greitemann zur Wahl zum Beigeordneten für Stadtentwicklung, Planen und Bauen
„Ein Mann mit Tatkraft, Entschlossenheit und Expertise“

Markus Greitemann ist am 26. Februar vom Rat der Stadt Köln zum neuen Dezernenten für Stadtentwicklung, Planen und Bauen gewählt worden. Nach seiner Wahl gratulierten der CDU-Fraktionsvorsitzende Bernd Petelkau und Niklas Kienitz als Vorsitzender des Stad...

25.01.2018   CDU-Fraktion begrüßt OB Rekers Pläne für einen Klinik-Verbund
„Das kann ein großer Wurf für den Gesundheitsstandort Köln werden“

"Für uns wird entscheidend sein, dass ein Klinik-Verbund die gute Gesundheitsversorgung rechts- wie linksrheinisch sicherstellt und dass keine Arbeitsplätze abgebaut werden. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, sehen wir in dem geplanten Zusammenschlu...

11.01.2018   Irritationen um Verbleib am ehemaligen Güterbahnhof – Niklas Kienitz, Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses, möchte alle Akteure an einen Tisch holen
„Jack in the Box“ muss Bestandteil der Ehrenfelder Mischung bleiben
Güterbahnhof Ehrenfeld © Superbass / CC-BY-SA-4.0

Die Verantwortlichen von „Jack In The Box“ sprechen von einer Ohrfeige für Ehrenfeld und ihren Verein. Aus einem Schreiben geht hervor, dass der Eigentümer des geplanten Quartiers am ehemaligen Güterbahnhof die konstruktiven Gespräche bee...

16.04.2014   Heute Bericht im Kölner Stadtanzeiger
Rot-Grün nicht konsequent und uneinig beim Klimaschutz
Zur Meldung

Leider setzt die Rot-Grüne Ratsmehrheit auf die falschen Schwerpunkte beim Klimaschutz. Die CDU setzt ganz klar auf ein kommunales Gebäudesanierungsprogramm und nicht auf ein Zentrum für Energieeffiziens, das jährlich knapp 700.000 € kost...

11.04.2014   Kosten für die Grünpflege sollen zu 20 Prozent von der Allgemeinheit getragen werden
CDU-Fraktion gegen Erhöhung der Friedhofsgebühren
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Friedhofsgebühren konstant bleiben. Die Vorlage der Verwaltung, die  im Rat zur Abstimmung steht und Gebührenerhöhungen von bis zu 8,4 Prozent vorsieht, wird sie ablehnen.

09.04.2014   Rede von Ursula Gärtner in der Ratssitzung am 8. April 2014
Thema Flüchtligspolitik
Zur Meldung

Bereits 2004 wurde die Verwaltung beauftragt, ein Gesamtkonzept für die Unterbringung von Flüchtlingen auch bei steigenden Zahlen zu entwickeln. Seit 2009 ist ein verstärkter Zustrom bekannt. In der letzten Ratssitzung haben wir durch einen Antrag unse...

30.03.2014
Anwohner am Takuplatz müssen in Neuplanung einbezogen werden
Zur Meldung

Die CDU Ehrenfeld begrüßt, dass sich die Anwohner des Takuplatzes in der IGAT (Interessengemeinschaft Anwohner Takuplatz) organisiert haben.

28.03.2014
Projekte zum Klimaschutzt zügig realisieren
Zur Meldung

CDU kritisiert das vorgelegte Integrierte Klimaschutzkonzept als zu unverbindlich Die CDU-Fraktion fordert eine Konkretisierung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes, das am 8. April im Rat zur Abstimmung steht.

18.03.2014   Neue Planung für das Jüdische Museum schafft Raum für echte Bürgerbeteiligung
Beteiligen, nicht bevormunden!
Zur Meldung

Es gibt kaum ein Großprojekt in Köln, dass mit so vielen Unbekannten gerechnet wird: Das Ausstellungskonzept fehlt, die Stelle der Projektleitung ist vakant, die vermeintlichen Grabungskosten explodieren, die Kostenkalkulation für das gesamte Projekt ...

15.10.2013
CDU Ehrenfeld wählt neuen Vorstand und nominiert für die Kommunalwahl

Die Mitglieder der Ehrenfelder CDU haben auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wurde Niklas Kienitz, MdR mit großer Mehrheit gewählt. Als Stellvertreter wurden Konstanze Fuchs, Markus Lepszy, Reinhart Schotte und ...

22.04.2013   Pressemitteilung
CDU beantragt kommunales Ökokonto

Zur vollständigen Pressemitteilung kommen Sie hier: www.cdu-fraktion-koeln.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben