„Ein wichtiger Impuls für die Innenstadt“

Entscheid zur städtebaulichen Gestaltung des Laurenz-Carreé am Dom gefallen

Nach dem einstimmigen Jury-Entscheid zur städtebaulichen Gestaltung des Laurenz-Carreé am Dom kann die weitere Entwicklung zügig angegangen werden.

„Ein wichtiger Impuls für die Innenstadt", so kommentiert der Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses, Niklas Kienitz, den einstimmigen Jury-Entscheid zur städtebaulichen Gestaltung des Laurenz-Carreé am Dom am Dienstagabend. "Dies ist ein wichtiger Schritt für die Rahmenplanung. Jetzt kann die weitere Entwicklung für das Laurenz-Careé am Dom zügig angegangen werden", so Kienitz.

„Der Sieger-Entwurf der Kölner Architekten Kister Scheithauser Gross bietet ein Ensemble, dass gleichermaßen der unmittelbaren Dom-Umgebung Rechnung trägt und attraktive Angebote für innerstädtisches Wohnen und den Einzelhandel an dieser Stelle ermöglicht“, so Michael Musto, der für die CDU ebenfalls an der Jury teilnahm.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben